• Niedrigenergiehaus-Standard, auch im Bestand, Passivhausplanung
  • Objektbezogene Lösungen, im Bedarfsfall nutzungsabhängige Innendämmkonstruktionen
  • Bestandsaufnahme/Optimierung Wärmebrücken, Kontrollmöglichkeiten der Sanierung mittels Wärmebildkamera
  • Energiesparkonzepte, Beratung und Fördermittelanträge
  • Feuchteschutz im Detail, Nachweise mit Feuchtesimulationssoftware WUFI
  • Lösungen für Umbau und Bestand, Holzbalkendecken, Fachwerkwände
  • Schallschutzoptimierung im Bestand, Kontrolle durch Luft- und Trittschallmessungen

 

Hier erfahren Sie mehr zu unseren Projekten.

Kein Gebäude funktioniert ohne Bauphysik.